© 2011 Boys Don't Cook Bourdain

Les Halles Cookbook

Kann man genügend Kochbücher besitzen? Die Antwort ist einfach.

Nein, natürlich nicht. Müsste ich mich morgen von allen Büchern trennen und dürfte nur ein einziges behalten, wäre dieses ganz sicher in der engeren Auswahl.

Anthony Bourdain’s LES HALLES COOKBOOK

Anthony Bourdain Karriere als Koch liegt nun einige Jahre zurück. Einem breiten Publikum wurde er durch die Veröffentlichung seines Romans “Geständnisse eines Küchenchefs” bekannt. Natürlich wollte auch sein ehemaliger Arbeitgeber, das Les Halles in New York, seinen Anteil am Ruhm des für seine direkte Sprache bekannten Küchenchefs einheimsen. Herausgekommen ist eine Sammlung von französischen Brasserie-Klassikeren. Ob “Boeuf bourguignon”, “Cassoulet” oder mein absolutes Lieblingsgericht “Coq au vin” – Liebhaber der einfachen französischen Küche werden bei diesem Buch auf ihre Kosten kommen.

Übrigens, die deutsche Ausgabe, die im Karl Blessing Verlag erschienen ist, muss in einer Nacht und Nebelaktion und bei der ein oder anderen Flasche Bordeaux übersetzt worden sein und wimmelt von Rechtschreibfehlern. Das Buch ist seit einiger Zeit vergriffen. Vereinzelt tauchen Exemplare bei eBay auf.

Anthony Bourdain Website
Les Halles Brasserie

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>