© 2012 Boys Don't Cook sandwichart by Brittany_Powell

Für mehr Abwechslung auf dem Brot

In manchen Momenten bin ich froh, einsam zu sein. Viele dieser Momente gehen einher mit einem Gefühl größten Hungers. Kühlschrank auf, eine Scheibe Brot abgeschnitten und meist ist diese bereits angebissen, bevor sie mit irgendeiner Art von Belag versehen wird. Das ist nicht schön und macht das Belegen auch oft umständlicher, weil man um die fehlende, weil abgebissene Stelle herum belegen muss. Dies hat wiederum zur Folge, dass die Brotscheibe zu einem ziemlich instabilen Gebilde wird. Einzige Lösung: zusammen klappen. Mit etwas Glück, teilt sich die Brotscheibe in der Hälfte. Oft verweigert sie jedoch diese Eigenschaft. Besonders Knäckebrot hat die Eigenschaft, nie genau in der Hälfte zu zerbrechen.

Anders Brittany Powell. Sie hat ein paar wundervolle Brotkunstwerke geschaffen. Hier abgebildet die Variante Mondrian. Brittany und ich könnten nie zusammen leben.

Hier geht es zu weiteren Scheiben:


Sandwich Art

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>